Hitze, the Fun Part of global warming

Shownotes

Während Eisdielen das Geschäft des Jahres machen und in den Medien glückliche Kinder am See gezeigt werden, sterben in Europa gerade Tausende an einer Naturkatastrophe, die kaum jemand richtig einschätzt. Jule und Sascha sprechen darüber, warum wir verstehen müssen, dass Hitze ab einer bestimmten Größenordnung eine Naturkatastrophe ist und dass wir in Deutschland jetzt eine Hitzekultur etablieren müssen, die nicht daraus besteht, heißes Wetter mit Fun, Badeseen und Kaltgetränken abzufeiern. Inwiefern spielt die mediale Berichterstattung dabei eine Rolle? Wen trifft es am Ende am meisten und worin besteht die Aufgabe der Politik in den nächsten Jahren?

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.